Akasha Chronik Online

Warum kann man auch per Videochat oder Telefonie in der Akasha Chronik lesen lassen?

 

Das Akasha Feld ist ein Feld, das alles durchdringt und in allem und überall vorhanden ist. Das ist der Grund, warum es egal ist, ob man sich in einem Raum befindet, oder sich 5000km entfernt über den Laptop oder 150km entfernt per Telefon unterhält. Der/die Akasha Chronik Leser/in verbindet sich mit dem Feld und entnimmt die Informationen dann daraus. Der/die Klient/in stellt Fragen und bekommt dann die Antworten. Um in der Akasha Chronik von jemand anderem zu lesen, muss man sich weder berühren, noch ansehen, da das Feld immer da ist.

 

Für wen ist eine Online-Lesung empfehlenswert?

 

Akasha Chronik Leser/innen sind eher dünn gesäht. Es kann daher sein, dass du viele Kilometer fahren müsstest, um eine Konsultation in Anspruch zu nehmen. Einfacher, weniger zeitaufwändig und gemütlicher ist es, eine Lesung von daheim per Videochat oder Telefon in Anspruch zu nehmen. 

 

Einen großen Vorteil hast du außerdem, wenn du viel geschäftlich oder privat unterwegs bist und auch dann Lesungen in Anspruch nehmen möchtest. 

 

Bedenken über geringe Technik-Kenntnisse brauchst du nicht zu haben. Wenn du dir eine Lesung über Videotelefonie vereinbarst, bekommst du von mir einen Link für Zoom zugesendet. Zweimal draufklicken, und schon bist du im Meetingraum. Dafür kannst du Laptop, Tablet oder dein Handy benutzen. 

 

Kann man auch per E-Mail Lesungen erhalten?

 

Grundsätzlich ist es möglich, auch per E-Mail Antworten zu deinen Fragen zu erhalten. Ich biete allerdings keine E-Mail Lesungen an. Das hat zweierlei Gründe: einerseits ist eine Lesung ein Dialog und es entwickelt sich während der Lesung eine ganze Menge. Da will ich dich gerne immer fragen, wie es dir geht und möchte, dass du deine Empfindungen und Erinnerungen einfließen lässt. Die Zeitversetzung per E-Mail gefällt mir für eine Lesung nicht so gut. Es ist besser, sich eine Stunde oder eine halbe Stunde Zeit zunehmen für eine Lesung. 

 

Was sonst noch wichtig ist zu wissen über Akasha Chronik Online Lesungen?

 

Das wichtigste, das es zu wissen gibt ist: Du sollst dich damit wohlfühlen.

 

Wenn du Interesse an einer Lesung hast, dann melde dich gerne per Mail.

Wenn du noch mehr über die Akasha Chronik wissen willst, dann lies gerne meinen Blogartikel über die Akasha Chronik oder besuche die Unterseite über die Akasha Chronik.

 

Herzlichst, 

Marlene